Wasser lebende Tiere rund um Phuket

Wasser lebende Tiere rund um Phuket in Thailand

Phuket, eine Stadt im Süden Thailands, ist gut für Reisende weltweit bekannt für seine Gastronomie, Nachtleben und auch als ideales Ziel für Taucher bekannt. Hundert Kilometer nach Nordwesten, werden Sie einer der besten Orte des Landes zum Tauchen finden: Die Similan Inseln. ein Archipel von neun Inseln in der Andamanensee, wurde es zu einem Nationalpark im Jahr 1982. Jeder Inseln Taucher in warmen Gewässern und bunt von schönen Wasserlandschaften einlädt.

Diese besondere Gegend der Welt ist Heimat für Hunderte von Meeresarten von der kleinsten Fische zu den größten Korallenformationen. An der Ostküste der Similan Inseln, werden Sie Korallengärten mit einer Fülle von exotischen wirbellose Tiere zu finden. Sie werden Schwämme rund und samtiges Aussehen an Felsen und Wracks begegnen, kommt man auch über bunten Seeanemonen, die wie Unterwasser-Blumen aussehen. Neben Weich- und Hartkorallen in allen Formen und Größen, und riesige Gorgonien in Hülle und Fülle, Kleinkrebse, die in Spalten und exotische Fische lauern.

vida marina, faune marine à Phuket

Die Westküste des Archipels ist schwieriger zu Adresse, mit seinen Strömungen und Felsen komplex und gespickt mit Tunnel und Höhlen zu erkunden, wenn Sie etwas Zeit mitbringen. Innerhalb der verschiedenen Spalten und Nischen, ein Auge auf und Muränen Taucher versteckt, aber Sie können sie aus ihren Höhlen zu sehen. Oft mit aggressiven Tieren verwirrt wegen ihrer defensiven Haltung, sind sie eigentlich ziemlich schüchtern und es vorziehen, weg zu laufen, als Angriff.

Andere Arten bewohnen auch die tropischen Gewässern, und Sie werden sie zu verschiedenen Zeiten des Jahres. Haie sind auch in diesem Bereich, wie Hai sichtbar majestätischen Wal von Februar bis Mai vertreten Mit diesen 10 Meter und 10 Tonnen, Plankton fressenden Riesen mit seinem gefleckten Rücken ist die Könige von warmen Meeren betrachtet. Die Zebrahaie und Leopardenhaie beobachtet werden, sowohl für den Menschen ungefährlich und gern Muscheln, Krebstiere und kleine Fische Knochen.

Im tiefen Wasser, ist es nicht ungewöhnlich, um Barrakudas schwimmen, Zackenbarsch, Thunfisch, Schwertfisch oder Makrele und Haifischproben wie Haie schwarz oder grau Spikes und Weißspitzen -Haie.

Ein wenig mehr selten, aber präsentieren auch die berühmten Meeresschildkröten mit ihren glänzenden Schalen und flüssigen Bewegungen. Mantas die flachen Formationen durchstreifen, kann es möglich sein, auf ihrer Seite zu schwimmen.

In der Mitte des Riffs, werden Sie sicherlich in der Lage sein, den aufwändigen Tanz durch die Bank orange Schnapper, blau und gelb, schwarz und weiß riflemen durchgeführt , um zu besuchen.

Egal wo Sie sind im Süden Thailands tauchen, werden Sie in eine erstaunliche Welt der Farben und Formen zu reisen garantiert, die wie keine andere. Tauchen Sie ein in den warmen tropischen Gewässern und bereit sein, entlang magische Landschaften in Reaktion auf die Vielfalt getaucht gleiten in all seiner Schönheit!

Back to top